Zeitgemäße Business-Etikette

IHK-Seminar: Wertschätzendes Verhalten als Auslesekriterium

Bei jedem geschäftlichen Kontakt begegnen sich vor allem zwei Menschen. Wenn Sie es verstehen diesen Menschen im Gegenüber für sich zu gewinnen, steht einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung – zumindest aus sozialer Sicht – nichts mehr im Weg. Die deutschen Verhaltensnormen geben uns dabei Orientierung in einer immer komplexer (Digitalisierung) werdenden Welt. Sie geben Sicherheit im Auftreten. So können Sie sich auf den fachlichen Inhalt konzentrieren und müssen nicht darüber nachdenken, ob Sie sich gerade korrekt benehmen oder nicht.

Nutzen:                        
Wir werden Ihre Wirkungskompetenz im täglichen Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten, Kunden und Geschäftspartnern hinterfragen und bei Bedarf weiterentwickeln, bzw. auf den neuesten Stand zu bringen. Sie können sich in unterschiedlichen Situationen und Strategien ausprobieren und so enorm an Sicherheit gewinnen.

Inhalt:                          
Vom wertschätzenden Umgang mit uns selbst  l  Pünktlichkeit und gewinnende Körpersprache in der Kontaktaufnahme  l  Rangordnung im modernen Geschäftsleben – ein Update zu Ladies First – Aktuelle Formen der Anrede, des Be-Grüßens, des Vorstellens – Gekonnter Umgang mit Titeln und Visitenkarten – Duzen und Siezen  l  Empfangen und Begleiten von Geschäftspartnern – Smart Talk, die Kunst der gepflegten Konversation – Strategische Platzierung im Gespräch und Meeting – Schaffen einer gleichberechtigten Gesprächsebene  l  Die Kraft der Stimme bewusst einsetzen  l  Mit Takt und Diplomatie den Alltag absolvieren, z. B. Pannen meistern, mit heiklen Gesprächspartnern geschickt umgehen, Anerkennung zeigen l  Gespräche (vorzeitig) beenden, gekonnt verabschieden und positiv im Gedächtnis bleiben  l  Mit dem passenden Outfit die Karriere pushen – Dress-Codes, was heißt eigentlich formell, business-casual und smart-casual? – Mit textilen Signalen die eigenen Werte ausdrücken, z. B. Kompetenz – Accessoires, so setzen Sie die richtigen Akzente

Zielgruppe:                  
Berufstätige aller Geschäftsebenen, die unnötige Reibungsverluste vermeiden und ihre professionelle Wirkung nicht dem Zufall überlassen möchten, z. B. Führungskräfte in Vorbildfunktion, Fachkräfte in re-präsentativer Rolle, Dienstleister in Beratung und Verkauf, Mitarbeiter am Empfang.

Abschluss:                   
IHK-Teilnahmebescheinigung

Termin:
17. März 2020

Unterrichtszeit:
08:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort:
IHK – Zentrum für Weiterbildung, Schloßplatz 5 a, 96450 Coburg

Preis:
195,00 €

Anmeldung:
https://www.coburg.ihk.de/281-0-Veranstaltungskalender.html?veranstaltung_id=170&veranstaltung_datum=2