Business-Outfit

Business Outfit

anziehend. professionell. stilvoll.

Mit textilen Signalen Kompetenz und guten Stil ausstrahlen

  • MOTIVIERENDE EINLEITUNG
    – Wahrnehmungsphänomene und persönliche Wirkung
    – Modetrends versus Dresscodes
     
  • AUSSTRAHLUNG INTENSIVIEREN
    – Individuelle Passformkriterien –
    Ihre besten Business-Basics in Abstimmung auf Ihre Körperform und Proportionen
    – Individuelle Farbtypologie –
    Ihre besten Business-Basics und Kombinationen in Abstimmung auf Ihren Farbtyp
    – Farbsymbolik – psychologische Wirkung von Farben in der Geschäftskleidung
    – Frisur, Brille, Bart, Duft – was genau passt zu Ihrem Typ?
    – Persönlicher Garderoben-Planer –
    Welches Outfit spiegelt Ihre Kompetenz, passt zu Ihrer Funktion und Position?
  • STILBEWUSSTSEIN
    – Garderobenanspruch und Qualitätsmerkmale
  • PROFESSIONALITÄT
    – Offene und verdeckte Dresscodes der Branche
    – Generelle Garderoben Standards im modernen Geschäftsalltag –
    was heißt eigentlich «formal», «in-formal» «business-casual», «smart-casual» etc.
    – «Tipps on Dekorum» –
    gezielte Auswahl aussagekräftiger Accessoires, z. B. Schmuck, Lederwaren, Schuhe

 

Zurück zu Business-Dinner | Nach oben | Weiter zu Gesprächs-„Führung“

Teilnehmerstimmen
„Es war ein sehr interessantes Seminar. Ich konnte gleich vieles in die Praxis umsetzen. Vielen Dank dafür. Anbei erhalten Sie das spitzenmäßige Feedback, herzlichen Glückwunsch 1,0 kommt wirklich selten vor.“
Sylvia Wachter, Abteilung Personal, Sparkasse Kronach-Ludwigstadt