Business-Outfit

Business Outfit

anziehend. professionell. stilvoll.

Mit textilen Signalen Kompetenz und guten Stil ausstrahlen

  • MOTIVIERENDE EINLEITUNG
    – Wahrnehmungsphänomene und persönliche Wirkung
    – Modetrends versus Dresscodes
     
  • AUSSTRAHLUNG INTENSIVIEREN
    – Individuelle Passformkriterien –
    Ihre besten Business-Basics in Abstimmung auf Ihre Körperform und Proportionen
    – Individuelle Farbtypologie –
    Ihre besten Business-Basics und Kombinationen in Abstimmung auf Ihren Farbtyp
    – Farbsymbolik – psychologische Wirkung von Farben in der Geschäftskleidung
    – Frisur, Brille, Bart, Duft – was genau passt zu Ihrem Typ?
    – Persönlicher Garderoben-Planer –
    Welches Outfit spiegelt Ihre Kompetenz, passt zu Ihrer Funktion und Position?
  • STILBEWUSSTSEIN
    – Garderobenanspruch und Qualitätsmerkmale
  • PROFESSIONALITÄT
    – Offene und verdeckte Dresscodes der Branche
    – Generelle Garderoben Standards im modernen Geschäftsalltag –
    was heißt eigentlich «formal», «in-formal» «business-casual», «smart-casual» etc.
    – «Tipps on Dekorum» –
    gezielte Auswahl aussagekräftiger Accessoires, z. B. Schmuck, Lederwaren, Schuhe

Zurück zu Business-Dinner | Nach oben | Weiter zu Gesprächs-„Führung“