Körper-Rhetorik

Erfolgsfaktor Körpersprache

Ihr Gesprächs-Führungs-Instrument ganz ohne Worte

Sobald zwei Menschen sich wahrnehmen, kommunizieren sie miteinander. Nur bei Übereinstimmung beider Kommunikationskanäle, sowohl der Sprache, als auch der Körpersprache, kann es zum erfolgreichen Gesprächsverlauf kommen.
In diesem Seminar entwickeln die Teilnehmenden eine höhere Sensibilität für eigene und fremde körpersprachliche Signale, dies lässt ihre Kommunikation klarer und reibungsloser verlaufen.


Modul 1 á 3 Stunden

Motivierende Einleitung: Alles im Griff – werden Sie der Star auf Ihrer Kommunikationsbühne

TOP 1 Gute Vorbereitung ermöglicht gute Wirkung

  • Echt sein – eigene Ressourcen aktivieren und Lampenfieber in den Griff bekommen
  • Vitales Mindset – so stimmen Sie sich auf die Situation und Ihre Gesprächspartner ein

TOP 2 Vom ersten Augenblick an überzeugen

  • Der erste Eindruck – sympathisch und souverän gehen, stehen, lächeln und anschauen
  • Body-Reading – erweitern Sie Ihr Körpersprache-Repertoire und lernen Sie in anderen zu lesen
  • Worin unterscheiden sich „live“ und „online“- Performance

TN-Arbeitsblatt zusenden, „Hausaufgabe“ für die Praxisphase


Modul 2 á 3 Stunden

Reflexion zur Praxisphase, Besprechung der Arbeitsblätter, beantworten etwaiger Fragen

TOP 3 Im Gespräch überzeugen

  • Präsenz erhöhen – was Platzierung und Haltung, Gestik und Mimik über Sie verraten
  • Face-Reading – lernen Sie mikro-mimische Signale wahrzunehmen und selbst-bewusst einzusetzen
  • Worin unterscheiden sich eigentlich „live“ und „online“- Performance

TOP 4 Lernen Sie Körperlesen, aber richtig!

  • Vorsicht Falle – die häufigsten Fehlinterpretationen körpersprachlicher Signale
  • Der kleine Unterschied – typisch männliche und typisch weibliche Körpersprache

Ihr Nutzen

Sie entwickeln eine höhere Sensibilität für eigene und fremde körpersprachliche Signale, dies lässt
Ihre Kommunikation klarer und reibungsloser verlaufen. Sie erhalten Ihren persönlichen
Körperrhetorik-„Werkzeugkoffer“.