Einstandsfeier

Artikel: SO! Die Neue Presse zum Sonntag, 08.07.2017

Stil-Frage: Ich trete in Kürze eine neue Stelle an. Bringt man den Kollegen noch immer etwas zum Einstand mit? Und wenn ja, wann? Gleich am ersten Tag?

Image-Expertin Eva Ruppert: Zwei Tatsachen gilt es zu berücksichtigen: 1. Die Einstandsfeier dient vor allem ersten persönlichen Gesprächen, sollte also nicht erst nach einem halben Jahr stattfinden. 2. Sie sollten dennoch zunächst erste Einblicke in die Hierarchie im Team und in den Arbeitsabläufen gemacht haben, was wiederum bedeutet, dass Sie nichtgleich am ersten Tag dazu einladen.
Klären Sie den besten Zeitraum mit einem Entscheidungsträger im Team. Er weiß aus Erfahrung, welcher Tag und welche Uhrzeit ein entspanntes Zusammensein mit möglichst allen gewünschten Beteiligten zulässt. Vielleicht bietet sich in den ersten zwei Wochen ja eine gemeinsame Kaffeepause mit selbstgebackenem Kuchen an.
In diesem Sinne: Viel Erfolg an Ihrem neuen Arbeitsplatz!