Sommerröcke im Winter?

Artikel: SO! Die Neue Presse zum Sonntag; 14.11.2015

So trägt man dass:

Frage: Kann man Sommerröcke im Winter tragen? Und wenn ja, einfach mit einer dicken Strumpfhose?

Stylingberaterin Eva Ruppert:
Wenn der Sommerrock ein Jeansrock ist, dann im Allgemeinen: Ja. Eine Kombi aus Stiefeln, Strickstrumpfwaren, Rollkragenpullover und  Bikerjacke kann richtig gut aussehen. Möchten Sie einen leichten Sommerrock bei sonnigem und mildem Wetter tragen? Auch dann sind die Chancen bestens, ein stimmiges Outfit zusammenstellen zu können, zum Beispiel mit leichteren Strumpfwaren, Ankle-Boots, feinem Strickpullover und modischer Jeansjacke.

Bei feineren Stoffqualitäten und richtig kaltem Wetter wird es jedoch schwieriger. Einfach, weil es erfahrungsgemäß nicht leicht ist, geeignete, wärmende Kleidungsstücke zu finden, die das feine Stoffgewicht des Rockes nicht erdrücken. Außerdem wirkt es schnell wie das verzweifelte Ringen um Individualität. Ein absolutes rigoroses Nein gibt es allerdings für die Kombination typischer Sommerrock und Leggins.

Link zum PDF: DieLängemachts1   DieLängemachts2