Power-Workshop

Wissen kompakt und spannend aufbereitet

In einem Power-Workshop üben die Teilnehmenden neue Fähigkeiten in kompakter, stark praktisch orientierter Art und Weise ein.  Sie setzen sich in Gruppen und Partnerübungen aktiv mit dem Thema auseinander.

Teilnehmerzahl

5 bis max. 25 Personen.Ich live + Publikum VogelVerlag
Diese Vorgabe ist erforderlich, damit ich optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme garantieren kann.

Dauer

Je nach Gruppengröße drei bis vier Stunden, inkl. einer Erfrischungspause von 15 Minuten.

Gute Gründe für einen Workshop

• Hohes praxisorientiertes Know How in einem überschaubaren Zeitrahmen
• Lebendige, kurzweilige Informationseinheiten, auch nach Feierabend nicht zu anstrengend
• Sie gewinnen konkrete Erfahrungen und hohe Sicherheit für die Umsetzung im Berufsalltag

Teilnehmerstimmen
„Liebe Frau Ruppert, ich möchte mich nochmals ganz herzlich für den erstklassigen Workshop bedanken.“

Gabriele Walker-Rudolf, Fa. Drees & Sommer AG.

Methodik

Erwartungsabfrage, praktische Umsetzung in simulierten Alltagssituationen, Rollenspiele, Gruppenübungen, Reflexion in der Gruppe, auf Wunsch arbeiten wir im Power-Workshop mit Videounterstützung.

Zurück zu Opencourse-Seminare | Nach oben | Weiter zu Individual Training