Röcke bei schmaler Taille

Frage von Diana Letsch: Sehr geehrte Redaktion, sehr geehrte Frau Ruppert,
hiermit möchte ich meine Teilnahme am Gewinnspiel bekunden und folgende Fragen stellen:
Welche Röcke kann man bei einer breiten Hüfte und einer schmalen Taille anziehen?

Antwort: Liebe Frau Letsch,
die Frage, die sich mir stellt ist, möchten Sie betonen oder ausgleichen?

Wenn Sie Ihre „Sanduhrform“ lieben und die feminine Körperform hervorheben wollen, dann geht das am besten mit einem Pencil-Rock, der der Körperform folgt und sich nach unten leicht verjüngt. Hier heißt es aber Maß halten, denn um wirklich „weiblich“ und nicht „weibchenhaft“ zu wirken, sollte der Rock deutlich länger sein als er, bzw. Ihre Hüfte, breit ist.

Möchten Sie Ihre „Birnenform“ kaschieren, dann empfehle ich einen Godet-Rock, der an der Hüfte locker aufsitzt und nach unten leicht glockig ausfällt. Er kaschiert ideal die üppigen Rundungen bei Po und Oberschenkeln.

Viel Freude bei der Umsetzung, herzlichst Ihre Eva Ruppert

Zurück zu FAQ | Nach oben