Kleidung fürs Vorstellungsgespräch

Frage: Morgen habe ich ein Vorstellungsgespräch als Projektingenieur. Leider weiß ich nicht, wie ich mich bei dieser Hitze angemessen kleiden kann. Ich habe nur einen schwarzen Anzug. Kann ich darunter ein schlichtes roséfarbenes Shirt statt einer Bluse ziehen und kann ich den Blazer im Gespräch ausziehen?

Antwort: Selbstverständlich ist ein schwarzer Anzug überaus korrekt und formell und unterstreicht ganz sicher die Ernsthaftigkeit Ihrer Bewerbung und ihr ehrliches Bestreben einen professionellen ersten Eindruck zu hinterlassen. Schwarz wirkt allerdings in dieser Jahreszeit sehr “zugeknöpft”, von daher ist es wichtig, diese “Verschlossenheit” durch sommerhafte, lebendige Farben in den Kombi-Teilen aufzubrechen und so Ihre Aufgeschlossenheit auch non-verbal zu demonstrieren. Ihr Vorschlag eines rosafarbenen Shirts ist durchaus akzeptabel, das wirkt auch bei der Hitze glaubhaft.

Den Blazer sollten Sie allerdings nur ablegen, wenn Ihr Gegenüber es Ihnen anbietet. Dazu ist es auch wichtig, dass das Shirt nicht ärmellos ist.

Zurück zu FAQ | Nach oben